Passende Pakete

Wir bieten direkt eingerichtete Systeme für jede Anforderung.
In allen unseren Leistungspaketen ist inklusive:

EINGERICHTETE APPLIKATION

Texte und Inhalte sind von uns fertig vorbefüllt – zu Ihrer Anpassung.

FLEXIBLE FALLKATEGORIEN

Ihre eigenen Kategorien mit frei anpassbarem Fragenkatalog.

VERFÜGBARE SPRACHEN

Freie Auswahl aus 12 bereits verfügbaren Sprachen.

KONFORM MIT DSGVO/GDPR

Datenschutz-Konform nach deutschem und europäischem Recht.

UNBEGRENZTE HINWEISE

Keine Begrenzung für Anzahl  erhaltener Hinweise.

UNBEGRENZTE FALLBEARBEITER

Beliebige Anzahl von Mitarbeitern und Externen im System.

UNBEGRENZTER SPEICHER

Keine Speicher-Grenzen für Hinweise und Dokumente.

RECHENZENTRUM IN DEUTSCHLAND

Alle Daten werden in der Open Telekom Cloud in Deutschland gespeichert.

Preisübersicht

SPECIAL

99 €

Lösung zum Sonderpreis nur für kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen (Non-Profit) bis 50 Mitarbeiter, die schnell und sicher die Anforderungen der EU-Hinweisgeber-Richtlinie erfüllen möchten.

Alle Funktionen von CLASSIC

+ ADVOWHISTLE

149 €

CLASSIC

199 €

Schlüsselfertige Lösung für Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, die Wert auf Anpassbarkeit und Integration legen – inklusive Fallmanagement, Berechtigungen und Auswertungen.

+ ADVOWHISTLE

ab 299 €

ENTERPRISE

ab 399 €

Große Lösung für Konzerne und staatliche Einrichtungen die mehrere Meldestellen betreiben und Kundengruppen mit besonderen Anforderungen wie etwa die Finanzbranche oder börsennotierte Unternehmen.

+ ADVOWHISTLE

ab 499 €

Alle Preise in Euro, netto und pro Monat angegeben.

BWB-AdvoWhistle-Web-mehrfarbig_hellblau_dunkelblau

Add-On: Alle Pakete auch als AdvoWhistle – iWhistle Technologie mit anwaltlichem Schutz

Rundum-Sorglos-Lösung zur Auslagerung der Meldestelle für Hinweise und des vollständigen Pflichtenpakets nach der EU-Hinweisgeber-Richtlinie an spezialisierte und unabhängige Compliance-Rechtsanwälte von Bette Westenberger Brink mit höchstem Vertrauensschutz und vielen weiteren Vorteilen für Ihre Organisation.

Fragen & Antworten zu
Bestellung und Preisen

Gibt es Zusatzkosten?

Nein, iWhistle kostet nur die angegebene Monatsgebühr zzgl. MwSt. Es gibt ohne besondere Beauftragung etwa von Schulungen keine Einrichtungsgebühr und keine versteckten Kosten. Für die Implementierung von Besonderheiten in der Enterprise Lösung entstehen Mehrkosten.

Ist Zahlung auf Rechnung möglich?

Gerne können Sie jetzt bestellen und später auf Rechnung zahlen. Es ist keine Kreditkarte notwendig. In Kürze bieten wir auch Zahlung per SEPA-Lastschrift an.

Können wir jederzeit kündigen?

Sie haben bis zum nächsten Rechnungslauf jederzeit die Möglichkeit., iWhistle ohne Begründung zu kündigen.

Gibt es ein Partner-Programm?

Kanzleien, Compliance-Berater und Software-Anbieter können iWhistle unter ihrem eigenen Markenauftritt ihren Kunden anbieten. Alles Weitere hierzu unter Partner.

Schnell und einfach eingerichtet

1

FALLBEARBEITER EINLADEN

Nach der Anmeldung im Hinweisgebersystem können Sie Fallbearbeiter aus Ihrem Unternehmen per E-Mail einladen. Der Fallbearbeiter setzt sein Passwort und kann nun Hinweise von Mitarbeitern und Geschäftspartnern erhalten.

2

ZUGANGSLINK INTERN VERÖFFENTLICHEN

Sie erhalten von iWhistle eine eigene Internet-Adresse für das Hinweisgebersystem Ihres Unternehmens. Veröffentlichen Sie diese Internetadresse in Ihrem E-Mail-Verteiler, im Unternehmens-Intranet und/oder am Schwarzen Brett im Büro.

3

HINWEISE ERHALTEN UND REAGIEREN

Ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner können auf  iWhistle zugreifen und anonym Hinweise für ausgewählte Fallbearbeiter hinterlassen. Der Hinweisgeber hat über eine eindeutige Internetadresse die Möglichkeit auf Rückfragen des Fallbearbeiters zu antworten.